Aldara López Solà

Mein Name ist Aldara López Solà und ich bin Junior Consultant bei HPP. Ich absolvierte ein Master-Doppelabschluss in Betriebswirtschaftslehre und Jura an der University of Valencia und verbrachte ein Auslandssemester an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.
Da ich eine analytisch, zielstrebige und wissbegierige Person bin, habe ich mich für einen Einstieg in der Beratung entschieden.

Das Bewerbungsverfahren bei HPP war mehr als angenehm. In den Gesprächen mit Geschäftsführern und anderen Mitarbeitern wurde mir bereits die Firma gezeigt und das Team vorgestellt. Nach einem sehr positiven Ersteindruck war für mich sofort klar, dass ich bei HPP arbeiten wollte.

Als Spanisch-Muttersprachlerin mit Deutsch als zweite Fremdsprache fühlte ich mich von Anfang an sehr wohl und wurde sofort in das Team integriert. Kurz nach dem Einstieg begann ich mit meinem ersten und aktuellen Projekt: dem Rollout einer neuen Marken- und Außenkennzeichnung eines international bekannten Automobilherstellers. Nach wenigen Monaten wurde mir die Verantwortung übertragen und ich übernahm meine jetzige Position als stellvertretende Projektleiterin.

Hierbei profitiere ich besonders von dem mir schon früh entgegengebrachten Vertrauen und genieße während meiner Arbeit ein hohes Maß an Selbstständigkeit. Besonders spannend dabei ist die Mitwirkung in einem internationalen Team zusammen mit Kollegen aus der ganzen Welt. Auch hier zeigt sich für mich wieder die Diversität des Unternehmens: Da bunte Teams einfach kreativer sind, steht für HPP der Mensch und dessen Individualität im Vordergrund. Dabei spielt nicht nur die Ausbildung eine Rolle, sondern auch das Potenzial und die Persönlichkeit. Da jeder Kunde und jedes Projekt anders ist, helfen unsere unterschiedlichen Hintergründe und Sprachkenntnisse, um in jedem Fall personalisierte Lösungen anzubieten.

Neben dem Projekt arbeite ich im Digital Communication Team. Wir verantworten sowohl die HPP Webseite als auch das Posten von Neuigkeiten – von Publikationen bis hin zu Ankündigungen von Events– in den sozialen Netzwerken.

Dank der abwechslungsreichen Beratungsbranche werde ich täglich vor neue, interessante Herausforderungen gestellt, wodurch ich immer wieder neu motiviert werde.
Harmonie – nicht nur unter Kollegen, sondern auch vor Ort beim Kunden – macht unsere Arbeit einfacher und unsere Ergebnisse präziser. Diese Art zu Arbeiten sagt viel über HPP.

Ich freue mich schon auf zukünftige und spannende Projekte, die mir dabei helfen werden, mich persönlich und beruflich weiterentwickeln zu können.